25.8.–17.9. 2022

© Michal Ramus

Alarm Will Sound ist »eines der vitalsten und originellsten Ensembles der amerikanischen Musikszene« (The New York Times). Als 20-köpfige Band, die sich innovativen Darbietungen und Aufnahmen der heutigen Musik verschrieben hat, haben sie sich einen Namen gemacht, anspruchsvolle Musik mit energischer Virtuosität aufzuführen.

Mit klassischem Können und grenzenloser Neugier nimmt sich Alarm Will Sound Musik verschiedenster Stilrichtungen an. »Stilistisch alles fressend und physisch vielseitig« (The Log Journal), ihr Repertoire stammt aus der ganzen Welt und reicht von der Erzmoderne bis zum Pop-Einfluss. Seit seiner Gründung wird Alarm Will Sound mit Komponisten an der Spitze der zeitgenössischen Musik in Verbindung gebracht. Die Gruppe selbst umfasst viele Komponisten und Interpreten, was einen ungewöhnlichen Einblick in die Entstehung und Aufführung neuer Werke ermöglicht.

Alarm Will Sound ist das Residenzensemble des Mizzou International Composers Festival. Das Festival findet jedes Jahr im Juli an der University of Missouri in Columbia statt und bietet acht Weltpremieren von jungen Komponisten. 2013-14 war Alarm Will Sound Artists-in-Residence im Metropolitan Museum of Art.

Alarm Will Sound ist auf fünfzehn Aufnahmen zu hören, darunter »For George Lewis | Autoshchediasms«, ihre jüngste Veröffentlichung mit Musik von Tyshawn Sorey, und die Erstaufnahme von Steve Reichs »Radio Rewrite«. »Acoustica«, ihr genreübergreifendes, von der Kritik gefeiertes Album, enthält Live-Performance-Arrangements von Musik des Electronica-Guru Aphex Twin.

Concerts at the festival