Das Beethovenfest 2020 wird auf 2021 verschoben

Erst vor wenigen Tagen wurde deutlich, dass auch das Beethovenfest im September 2020 nicht stattfinden kann. Hierzu teilen Stadt Bonn und Beethovenfeste Bonn gGmbH mit großem Bedauern mit, dass das Beethovenfest Bonn 2020 unter dem Motto „Auferstehen, ja auferstehen“ aufgrund der weiterhin unklaren Bedingungen nicht wie vorgesehen zwischen dem 4. und 27. September 2020 stattfinden kann.

Das Festival unter der künstlerischen Leitung von Nike Wagner wird daher voraussichtlich auf den Zeitraum vom 20. August bis zum 10. September 2021 verschoben.
Zwei Veranstaltungen sind von der Verschiebung ausgenommen und ermöglichen, dass das Beethovenfest Bonn auch während der Eindämmung der Corona Pandemie für das Publikum da ist: Das Sonderkonzert „Missa im Dom“ soll nach aktuellen Planungen am 21. August 2020 als Konzert ohne Publikum im Kölner Dom aufgezeichnet und im Internet gestreamt werden; die kostenlos ausgegebenen Tickets verlieren ihre Gültigkeit und müssen nicht zurückgegeben werden. Die Veranstaltung „Bauprobe Beethoven“ findet unter Einhaltung strenger Auflagen als künstlerische Baustellenbesichtigung der Beethovenhalle Bonn wie bisher angekündigt statt.

Präzise Informationen ab Freitag, dem 19. Juni 2020

Zum aktuellen Zeitpunkt ist nicht absehbar, ob alle geplanten Veranstaltungen des Beethovenfestes 2020 auf das Jahr 2021 verschoben werden können. Präzise Informationen zur Gültigkeit, zum Umtausch oder zur Erstattung bereits gekaufter Karten werden ab Freitag, dem 19. Juni 2020 bekannt gegeben.

Geplant wird, dass Karten für alle Konzerte, die zu einem neuen Termin angeboten werden, ihre Gültigkeit behalten. Alternativ sollen Karten kostenlos storniert werden können, der Kartenpreis wird dann erstattet. Außerdem soll es die Möglichkeit geben, bereits gekaufte Karten gegen Gutscheine für andere Konzerte zu tauschen. Inhaber von Karten werden gebeten, mit ihrer Entscheidung für eine der Rückgabe-Optionen bis zu diesem Termin zu warten. Fragen werden ab sofort unter der Adresse verschiebung@beethovenfest.de beantwortet.