Tobias Koch

Als einen der vielseitigsten Musiker seiner Generation faszinieren den Pianisten Tobias Koch besonders die Ausdrucksmöglichkeiten historischer Tasteninstrumente. Ob Cembalo, Clavichord, Hammerflügel, Orphika, Orgel, Pedalflügel oder romantischer Konzertflügel – nach intensiven musikwissenschaftlichen wie aufführungspraktischen Studien sucht er das jeweils am besten geeignete Instrument. Er gilt als einer der profiliertesten Schumann-Interpreten auf dem Gebiet der romantischen Aufführungspraxis.

Eine umfassende musikalische Laufbahn führte ihn durch ganz Europa. Als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter gastierte er bei allen wichtigen Festivals, darunter das Schleswig-Holstein Musikfestival, das Verbier Festival, das Chopin-Festival Warschau, das Rheingau Musikfestival oder die Mendelssohn-Tage im Gewandhaus Leipzig. Tobias Koch ist Förderpreisträger Musik der Landeshauptstadt Düsseldorf und Stipendiat von DAAD und Adenauer-Stiftung. Zu seinen musikalischen Partnern gehören Andreas Staier (Klavier), Joshua Bell (Violine), Steven Isserlis (Violoncello), Concerto Köln, die Chöre des Westdeutschen und Bayerischen Rundfunks sowie Frieder Bernius mit seiner Stuttgarter Hofkapelle. Er pflegt eine enge Zusammenarbeit mit Instrumentenbauern, Restauratoren und zahlreichen Institutionen, die historische Musikinstrumente aufbewahren.

Lehrtätigkeiten an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf und der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, regelmäßige Meisterkuse an deutschen Musikhochschulen, an internationalen Sommerakademien in Verbier und Montepulciano, Rundfunk- und TV-Produktionen, Publikationen zu Aufführungspraxis, Rhetorik und Musikästhetik runden seine musikalische Tätigkeit ebenso ab wie inzwischen mehr als 25 CD-Aufnahmen, darunter Werke von Mozart, Reichardt, Beethoven, Schubert, Norbert Burgmüller, Fanny und Felix Mendelssohn, Liszt, Chopin, Schumann, Brahms und Ferdinand Hiller. Tobias Koch widmet seine Konzerttätigkeit seit Jahren international erfolgreich vor allem historischen Instrumenten.

Tobias Koch und Přemysl Vojta waren zuletzt 2015 beim Beethovenfest Bonn zu Gast.

Tobias Koch beim Beethovenfest

12

September

13

Fr

20:00

Nocturne II

  • Přemysl Vojta Horn
  • Tobias Koch Klavier
Werke von Robert Schumann, Giselher Klebe, Claude Debussy, Franz Strauss, Benny Goodman und Glenn Miller
La Redoute