Thomas Reichert

Thomas Reichert absolvierte sein Regiestudium an der Münchner Otto-Falckenberg-Schule. Seine ersten Inszenierungen zeigte er 1976 am Schauspiel Frankfurt, damals unter der Leitung von Peter Palitzsch. Seine erfolgreiche Karriere als freier Regisseur führte Reichert u. a. nach Bremen, Freiburg, an das Schillertheater Berlin, Schauspielhaus Zürich und die Vereinigten Bühnen Graz.

1989 berief ihn das Schauspiel Hannover zum festen Regisseur und künstlerischen Leiter. Selbige Position besetzte Reichert ab 1993 am Residenztheater München, 1996 erfolgte eine Mitarbeit als Dramaturg und Schauspieler in »Bildbeschreibung« von Heiner Müller beim Kunstfest Weimar.

Seit 2004 ist Reichert regelmäßig als Gastregisseur im Kabinetttheater in Wien tätig und an diversen Musiktheaterproduktionen beteiligt, in denen Gesang, Schauspiel und Puppenspiel miteinander interagieren. In den Jahren 2006 und 2007 inszenierte er Mozarts »Bastien und Bastienne« und »Der Schauspieldirektor« mit Sängern, Marionetten, Schauspielern und der Jungen Philharmonie Salzburg für die Salzburger Festspiele.

Darüber hinaus arbeitete Reichert im Rahmen größerer Koproduktionen auch mit Orchestern zusammen, wie zum Beispiel 2013 mit dem Ensemble PHACE im Konzerthaus Wien (mit Mauricio Kagels »Kantrimiusik«) oder 2016 mit dem Ensemble recreationBAROCK unter Dirigent Michael Hofstetter, bei der Styriate Graz und den Internationalen Gluck-Opern-Festspielen im Markgrafentheater Erlangen (»Orfeo ed Euridice« in der Parma-Fassung).

2014 und 2015 arbeitete er erneut mit dem Salzburger Marionettentheater zusammen: im Rahmen der Salzburger Festspiele inszenierte er die Puppen bei Schumanns »Papillons«, gespielt vom Pianisten András Schiff, und im darauffolgenden Jahr brachte er eine Neuinszenierung der »Zauberflöte« mit den historischen Figuren und dem Bühnenbild des Salzburger Marionettentheaters von 1952 zur Aufführung.

Thomas Reichert beim Beethovenfest

2019

22

September

17

Di

20:00

»Fidelio« en miniature

  • Salzburger Marionettentheater
  • Thomas Reichert Konzeption, Regie
  • Michael Simon Bühnenbild
  • Alfred Kleinheinz Entwurf Puppenköpfe
  • Kerstin Grießhaber Kostüme
  • Philippe Brunner Musikalische Bearbeitung
  • Mathias Thurow Musikalische Bearbeitung
Werke von Ludwig van Beethoven
Forum der Bundeskunsthalle

21

September

16

Mo

20:00

»Fidelio« en miniature

  • Salzburger Marionettentheater
  • Thomas Reichert Konzeption, Regie
  • Michael Simon Bühnenbild
  • Alfred Kleinheinz Entwurf Puppenköpfe
  • Kerstin Grießhaber Kostüme
  • Philippe Brunner Musikalische Bearbeitung
  • Mathias Thurow Musikalische Bearbeitung
Werke von Ludwig van Beethoven
Forum der Bundeskunsthalle

16

September

15

So

15:00

»Fidelio« en miniature

  • Salzburger Marionettentheater
  • Thomas Reichert Konzeption, Regie
  • Michael Simon Bühnenbild
  • Kerstin Grießhaber Kostüme
  • Alfred Kleinheinz Entwurf Puppenköpfe
  • Philippe Brunner Musikalische Bearbeitung
  • Mathias Thurow Musikalische Bearbeitung
Werke von Ludwig van Beethoven
Forum der Bundeskunsthalle

20

September

15

So

20:00

»Fidelio« en miniature

  • Salzburger Marionettentheater
  • Thomas Reichert Konzeption, Regie
  • Michael Simon Bühnenbild
  • Kerstin Grießhaber Kostüme
  • Alfred Kleinheinz Entwurf Puppenköpfe
  • Philippe Brunner Musikalische Bearbeitung
  • Mathias Thurow Musikalische Bearbeitung
Werke von Ludwig van Beethoven
Forum der Bundeskunsthalle