Louis Lortie

Der französisch-kanadische Pianist Louis Lortie hat sein interpretatorisches Talent auf ein breites Repertoire ausgedehnt und sich nicht allein auf einen bestimmten Stil bzw. eine einzelne Epoche spezialisiert.

Als Solist ist Louis Lortie international gefragt. Von 2017 bis 2018 war er Artist in Residence der Shanghai Symphony und führte insgesamt vier verschiedene Programme während der Saison auf. Er spielte mit der OSESP São Paulo, außerdem gab er dort ein Rezital mit dem kompletten Zyklus der »Années de Pèlerinage« von Franz Liszt. Liszts »Années« gab er außerdem in Chicago und beim jährlichen Liszt-Festival in Raiding, Ungarn. Es folgten zwei Recitals in der Londoner Wigmore Hall sowie eine umfangreiche Tournee durch Italien.

Louis Lortie spielte und nahm mit Sir Andrew Davis und dem BBC Symphony Orchestra auf und wurde von Jaap Van Zweden ausgewählt, Mozarts Klavierkonzert KV 466 für eines seiner letzten Konzerte als Music Director des Dallas Symphony Orchestra zu spielen. Louis Lortie kehrte zum Philadelphia Orchestra, zum Budapest Philharmonic, zum Detroit Symphony Orchestra und zum New York Philharmonic zurück. Seine Engagements als Solist und Dirigent in einer Person führten ihn zu großen Orchestern weltweit.

Vom 9. bis 16. Juli 2017 gab sein lang erwartete LacMus International Festival am Comer See, Italien, sein Debüt.

Louis Lortie hat mehr als 45 Aufnahmen für das Label Chandos gemacht, die ein Repertoire von Mozart bis Strawinsky umfassen, darunter eine Reihe der kompletten Beethoven-Sonaten sowie die kompletten »Années de Pèlerinage«, die vom New Yorker Magazine als eine der zehn besten Aufnahmen des Jahres 2012 ausgezeichnet wurde.

Louis Lortie ist »Master in Residence« an der Queen Elisabeth Music Chapel in Brüssel. Er studierte in Montreal bei Yvonne Hubert (einer Schülerin des legendären Alfred Cortot), in Wien beim Beethoven-Spezialisten Dieter Weber und anschließend bei Schnabel-Schüler Leon Fleisher. 1984 gewann er den ersten Preis des Busoni-Wettbewerbs, außerdem war er Preisträger des Leeds-Wettbewerbs. Louis Lortie ist kanadischer Staatsbürger und hat Wohnsitze in Montreal, Berlin und Italien.

Louis Lortie beim Beethovenfest

2019