David Friedman

David Friedman gilt als einer der einflussreichsten Vibraphonisten in der Geschichte des Instruments. Durch seine Zusammenarbeit mit Musikpersönlichkeiten wie Leonard Bernstein, Luciano Berio, Bobby McFerrin, Wayne Shorter und Yoko Ono präsentiert er ein ganz besonders breites Aufführungs- und Aufnahmespektrum. Am Vibraphon und mit eigenen Kompositionen ist er auf Chet Bakers preisgekrönter Platte »Peace« zu hören.

David Freidmann ist ein begeisterter Lehrer und gründete den Jazz-Studiengang an der Universität der Künste in Berlin. Er gibt Meisterklassen in Europa, Nordamerika und Japan. Friedmans Veröffentlichung »Shades of Change« mit dem Pianisten Geri Allen, dem Bassisten Anthony Cox und dem Schlagzeuger Ronnie Burrage wurde vom Downbeat Magazine zu »einer der besten 20 CDs des Jahres« gewählt.

David Friedman beim Beethovenfest

29

September

21

Sa

20:00

360 Grad Schlagzeug

  • Alexej Gerassimez & Percussion Group
  • Alexej Gerassimez Schlagzeug
  • David Friedman Schlagzeug
  • Julius Heise Schlagzeug

Tickets ab 25.-

Straßenbahnhalle Dransdorf