Chor der Bayreuther Festspiele

Ein besonders zusammengestelltes Festspielorchester kam erstmals auf Veranlassung Richard Wagners 1872 zur Aufführung von Beethovens neunter Symphonie anlässlich der Grundsteinlegung des Festspielhauses und 1876 zu den ersten Bayreuther Festspielen zusammen. Seit 1886 bis heute existiert ein Festspielorchester, das sich aus den besten Musikern anderer Klangkörper zusammensetzt: Rund 200 Musiker aus renommierten Orchestern des In- und Auslands kommen eigens für die Bayreuther Festspiele jedes Jahr zusammen.

Heute besteht der Festspielchor aus ca. 150 Mitgliedern, die ausschließlich für die Proben und Aufführungen in Bayreuth zusammentreffen. Ein Großteil der Sängerinnen und Sänger kommt aus Berufschören europäischer Opernhäuser und Rundfunkanstalten, andere sind nicht an ein Institut gebunden, sondern arbeiten als freiberufliche Sänger. Die Besetzung des Chores ist in jedem Jahr eine andere, dennoch gibt es einen sehr großen Stamm von Mitgliedern, die teilweise schon über viele Jahre bei den Festspielen mitwirken. Der Chor erhielt zahlreiche Auszeichnungen, so den Orphée d’Or und den Opera Award 2014.

Chor der Bayreuther Festspiele beim Beethovenfest

1

September

4

Fr

20:00

Beethoven aus Bayreuth

  • Iwona Sobotka Sopran
  • Christa Mayer Alt
  • Stephen Gould Tenor
  • Günther Groissböck Bass
  • Chor der Bayreuther Festspiele
  • Orchester der Bayreuther Festspiele
  • Marek Janowski Dirigent
Werke von Ludwig van Beethoven
World Conference Center Bonn, Saal »New York«