Education

Nicht nur zuhören, sondern selber gestalten! In unseren Education-Projekten erfahrt Ihr viele Dinge über die Musik auf der Bühne oder Ihr organisiert sie gleich selbst. Durch Workshops, Konzerteinführungen, Management-Projekte und ausgewählte Konzerterlebnisse für Schülerinnen und Schüler bauen wir Brücken zwischen jungen Menschen und klassischer Musik. Ein Großteil der rund 30 Veranstaltungen kann direkt von den Lehrenden und über die Schulen gebucht werden. Auch im Hauptprogramm gibt es eine große Auswahl an Veranstaltungen für Familien, Jugendliche und junge Erwachsene. Viel Vergnügen beim Entdecken und Miterleben!

WORKSHOPS
I Workshops aus dem STEGREIF

Im Zeitraum des Märzfestivals wird das einzigartige Stegreif Orchester zu uns nach Bonn kommen, um mit euch zu arbeiten! Dieses junge und innovativ denkende Orchester ist bekannt dafür sämtliche Traditionen eines klassischen Orchesters zu hinterfragen. Sie spielen ohne Dirigenten, ohne verschriftliche und in weiten Teilen sogar ohne auskomponierte Noten- sie improvisieren in Anlehnung an bestehende klassische Werke. Darüber hinaus verbinden sie ihre Musik mit Bewegung und integrieren die verschiedenen Räume in ihre Aufführungen (https://www.stegreif-orchester.de/).
Für die Arbeit mit diesem außergewöhnlichen Orchester suchen wir euch!

In den Tagen vom 16.3. – 19.3.2020 geben die Musiker jeweils am Nachmittag Workshops. Ob singend oder spielend, wir freuen uns, wenn ihr Lust habt musikalisch neue Erfahrungen zu machen zu Themen wie Improvisation und Bewegung am Instrument. Die Workshopreihe endet am 20.3. um 14 Uhr mit einem Werkstattkonzert in der Fabrik 45.
Altersempfehlung: weiterführende Schulen
Wir suchen: eine Gruppe (20-30 Jugendliche), gerne bestehende Ensembles, Orchester, Schulorchester Das gesamte Angebot ist kostenfrei.

II Beatmachines reloaded - Create your own Beatmachine! (Warteliste)

Habt ihr Spaß am Entdecken, Tüfteln, Bauen und Musizieren? In Anlehnung an das vergangene Schülermanagerkonzert »Beatmachines« wollen wir euch nun die Möglichkeit bieten, selber kreativ zu werden. Am 14.3.2020 bieten wir einen Tag rund um das Thema Beatmachines an, an welchem ihr eure eigenen Instrumente bauen können. Impulse bekommt ihr durch den Erfinder und Bauer Koka Nikoladze. Darüber hinaus stehen den Teilnehmer*innen ein Pianist/Komponist und zwei Musikpädagoginnen zur Seite. Nachdem einige Stunden getüftelt wurde, darf die Musik natürlich nicht zu kurz kommen, sodass die frisch gebauten Instrumente am Abend im Konzert des Künstlers Koka Nikoladze einen Platz finden werden.
Workshop und Konzert finden in außergewöhnlicher Location auf dem BTHVN Musikfrachter 2020 statt (www.musikfrachter.de).
Altersempfehlung: ab 13 Jahren
Wir suchen: eine Gruppe (20-30 Jugendliche), gerne auch Schulklassen/bestehende Gruppen
Das gesamte Angebot ist kostenfrei, sowie auch die Kosten des Materials.

Infos und Anmeldung unter: kappesser@beethovenfest.de



37

September

25

Fr

20:00

KOLLEKTIV L

  • Marie Spaemann Violoncello, Singer-Songwriter
  • Christian Bakanic Akkordeon
Fabrik 45

41

September

26

Sa

20:00

KOLLEKTIV L

  • New Piano Trio
Fabrik 45