Sturm-Sonate en Rose
 

201

So 2.9.2018, 19:30 Uhr, 2018-9-2T19:30 Oper Bonn

Sturm-Sonate en Rose

CCN – Ballet de Lorraine
Tanguy Williencourt (Klavier)

Monnier Mathilde:
»Rose-variation« (2001/2014, Deutsche Erstaufführung) zu Ludwig van Beethovens Klaviersonate Nr. 17 d-Moll op. 31/2 (»Sturm-Sonate«), Mathilde Monnier: »Rose-variation« (2001/2014, Deutsche Erstaufführung) zu Ludwig van Beethovens Klaviersonate Nr. 17 d-Moll op. 31/2 (»Sturm-Sonate«),

  • 51 | 40 | 29 €
Tickets bestellen Allgemeine Ticketinformationen

Rosa der Bühnenboden, das Licht, die Kostüme, der Flügel. »Rose« hieß eine Choreographie, die Mathilde Monnier 2001 für das Royal Swedish Ballet schuf. Als »Rose-variation« fand sie 2014 Eingang in das Repertoire des Ballet de Lorraine. Das Stück präsentiert sich als eine ebenso heitere wie konsequente Dekonstruktion des klassischen Bewegungsvokabulars. Typische Figuren werden zerlegt und neu arrangiert, ihr kreatives wie ihr assoziatives Potential wird sichtbar. Angelehnt an den Aufbau von Beethovens »Sturm-Sonate« entspinnt sich ein intelligentes Spiel der Form, wobei Mathilde Monnier ihre Kunst der ironischen Brechungen, feinen Nuancen und überraschenden Wendungen glänzend entfalten kann. Ergänzt wird der Abend durch weiteres Programm aus dem vielfältigen Repertoire der Compagnie.

Ballet de Lorraine © Arno Paul

Ballet de Lorraine © Arno Paul

Google+ aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz. Erst wenn
Sie hier klicken, wird der Button aktiv.
Information: Erst wenn sie die nebenstehende Dienste durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google übertragen. Legen Sie selbst fest, wie wir mit Datenübertragung umgehen sollen.