»Beethoven ile Bulusma«
Campus-Konzert

30

Mi 19.9.2012, 20 Uhr, 2012-9-19T20:00 Beethovenhalle

»Beethoven ile Bulusma«

Hande Küden (Violine)
Efe Baltacigil (Violoncello)
Hüseyin Sermet (Klavier)
Turkish National Youth Philharmonic Orchestra
Cem Mansur (Dirigent)

Mehmet Erhan Tanman:
»The Traffic« für Orchester (Uraufführung, Auftragswerk der Deutschen Welle)

Ludwig van Beethoven:
Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 (»Tripelkonzert«)

Richard Strauss:
Walzerfolge Nr. 1 aus »Der Rosenkavalier«

Béla Bartók:
Tanzsuite

Maurice Ravel:
»Boléro« für Orchester

»Beethoven ile Bulusma« Begegnung mit Beethoven

Türkei – eine Region im Umbruch. Um diese wirtschaftlich wie kulturell hochinteressante Entwicklung zu begleiten, hat der Orchestercampus von Deutsche Welle und Beethovenfest Bonn das Turkish National Youth Philharmonic Orchestra eingeladen. Es leistet seit mehreren Jahren unter der Leitung von Cem Mansur in Istanbul exzellente Arbeit. Einen musikalischen Einblick in das pulsierende Leben dieser hochinteressanten Metropole gibt die Uraufführung des Auftragswerks der Deutschen Welle von Mehmet Erhan Tanman.

Veranstaltungshinweise:

»Für 8 um 8« Abendkassen-Kontingente für Schüler und Studenten.

19.30 Uhr
Konzerteinführung »Ganz Ohr um Halb«

Der Orchestercampus von Deutscher Welle und Beethovenfest Bonn gehört zu den Preisträgern des Wettbewerbs »365 Orte im Land der Ideen« 2012.

 

Gefördert durch das Auswärtige Amt sowie RWE. Das Turkish National Youth Philharmonic Orchestra wird gefördert durch die Sabanci Stiftung.

Google+ aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz. Erst wenn
Sie hier klicken, wird der Button aktiv.
Information: Erst wenn sie die nebenstehende Dienste durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google übertragen. Legen Sie selbst fest, wie wir mit Datenübertragung umgehen sollen.