Barocker Lichtblick
 

3

Sa 5.9.2009, 20 Uhr, 2009-9-5T20:00 Beethovenhalle

Barocker Lichtblick

Tanya Aspelmeier (Sopran)
Gudrun Sidonie Otto (Sopran)
Katja Stuber (Sopran)
Delphine Galou (Alt)
Peter Kennel (Alt)
Virgil Hartinger (Tenor)
Julian Podger (Tenor)
Virgil Hartinger (Tenor)
Matjaž Robavs (Bass)
Marek Rzepka (Bass)
Balthasar-Neumann-Chor
Balthasar-Neumann-Ensemble
Thomas Hengelbrock (Dirigent)

Georg Friedrich Händel:
»Messiah« HWV 56, Oratorium nach Worten der Bibel für Soli, Chor und Orchester
(englische Originalfassung, Textzusammenstellung: Charles Jennens)

Barocker Lichtblick

Thomas Hengelbrocks Karrierekurve zeigt steil nach oben. Seit er beim Beethovenfest Bonn 2006 und bei den Salzburger Festspielen mit Mozarts »Il Rè pastore« begeisterte, hat der charismatische Dirigent neue Produktionen und Wiederaufnahmen im Festspielhaus Baden-Baden, bei den Salzburger Festspielen und an der Pariser Opéra Bastille herausgebracht. Zum Beethovenfest 2009 kommt er wieder mit seinem Balthasar-Neumann-Ensemble und -Chor. Zum 250.Todestag von Georg Friedrich Händel steht mit dem »Messiah« eines der großartigsten barocken Oratorien auf dem Programm.
Thomas Hengelbrock © Karl Forster

Thomas Hengelbrock © Karl Forster

Google+ aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz. Erst wenn
Sie hier klicken, wird der Button aktiv.
Information: Erst wenn sie die nebenstehende Dienste durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google übertragen. Legen Sie selbst fest, wie wir mit Datenübertragung umgehen sollen.