Liebe, Abschied, Lamento
 

204

Di 19.9.2017, 20 Uhr, 2017-9-19T20:00 Kreuzkirche

Liebe, Abschied, Lamento

Profeti della Quinta (Vokalensemble)

Doron Schleifer, Roman Melish Canto
Lior Leibovici, Dan Dunkelblum Tenor
Elam Rotem Bass, Cembalo und Leitung
Ori Harmelin Chitarrone

Werke von Claudio Monteverdi, Luzzasco Luzzaschi, Cipriano de Rore, Carlo Gesualdo und anderen

  • 32 | 25 inkl. Gebühren
Tickets bestellen Allgemeine Ticketinformationen

Das schweizerisch-israelische Vokalensemble Profeti della Quinta beweist, dass man mit italienischen Madrigalen der Spätrenaissance um 1600 begeistern kann – dreht es sich hier doch (fast) immer um die Liebe. Fünf Sänger, die an der Basler Schola Cantorum studiert haben, bilden den Kern dieses »Propheten«-Ensembles. Ausgangspunkt ist ein Musizieren nach der Aufführungspraxis der damaligen Zeit, so lebendig und ausdrucksvoll wie nur möglich. Damals war viel los in der weltlichen Vokalmusik: Man vertonte die anspruchsvollste Lyrik von Petrarca und Tasso und lag im beständigen Wettstreit um immer tollere musikalische Kühnheiten.

Veranstaltungshinweise:

Gefördert durch die Kunststiftung NRW

Google+ aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz. Erst wenn
Sie hier klicken, wird der Button aktiv.
Information: Erst wenn sie die nebenstehende Dienste durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google übertragen. Legen Sie selbst fest, wie wir mit Datenübertragung umgehen sollen.