PIANODROM
 

11

15.9.2017 bis 17.9.2017, 2017-9-15T14:00 Arkadenhof der Universität

PIANODROM

»PIANODROM«. Hören mit den Augen. Zwölf Stunden Klaviermusik aus drei Jahrhunderten, aufgeführt von Studierenden und Profis

Fr 15.9. bis So 17.9. jeweils 14 bis 18 Uhr

Das vollständige Programm wird im Spätsommer bekannt gegeben.

EINTRITT FREI

Wie durch Zauber erhebt sich ein transparentes Gebilde in Form eines Kegels über einem Flügel. Der Pianist kommt durch einen Reißverschluss ins Innere. Das Spiel kann beginnen – drei Nachmittage Klaviermusik in der temporären Architektur von Hans-Walter Müller, international gefeiert für seine einzigartigen „Gonflables“, verwandeln die Hörgewohnheiten. Das Publikum spaziert rund um dieses PIANODROM, es kann auch sitzen oder liegen. Eine neue Art des Hörens: Hören mit den Augen.

Veranstaltungshinweise:

Eintritt frei

In Kooperation mit der Universität Bonn

Pianodrom © Barbara Frommann

Pianodrom © Barbara Frommann

Google+ aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz. Erst wenn
Sie hier klicken, wird der Button aktiv.
Information: Erst wenn sie die nebenstehende Dienste durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google übertragen. Legen Sie selbst fest, wie wir mit Datenübertragung umgehen sollen.