Englisches Wandelkonzert
 

5

Sa 7.9.2013, 19 Uhr, 2013-9-7T19:00 Beethovenhalle

Englisches Wandelkonzert

Miah Persson (Sopran)
Ian Belsey (Bariton)
NDR Jugendsinfonieorchester
NDR Sinfonieorchester
Thomas Hengelbrock (Dirigent)

Georg Friedrich Händel:
»Music for the Royal Fireworks« (»Feuerwerksmusik«) D-Dur HWV 351

Edward Elgar:
»Variations on an Original Theme Enigma« op. 36

sowie Konzertarien von Felix Mendelssohn und Georg Friederich Händel und weitere Werke von Simon Wills, Lionel Monckton, Arthur Sullivan u. a.

Englisches Wandelkonzert

Mit der inzwischen berühmten »Opening Night« lockt Thomas Hengelbrock jedes Jahr das Hamburger Publikum zum Saisonstart in den Konzertsaal. Dieses Konzept – ein dreiteiliges Programm mit zwei Pausen und viel Muße – bringt Thomas Hengelbrock mit nach Bonn. Die Aufbruchstimmung, die das kurzweilige Programm versprüht, wird sich auch auf das Bonner Publikum übertragen – passend zum Motto des  Beethovenfestes Bonn 2013 erklingen Originalgestalt und Verwandlung berühmter englischer Themen. Das von Thomas Hengelbrock neu gegründete NDR Jugendsinfonieorchester feiert mit diesem Konzert sein Auswärtsdebüt.

Veranstaltungshinweise:

»Für 8 um 8« Abendkassen-Kontingente für Schüler und Studenten.

18.30 Orchesterporträt »Ganz ohr um Halb«

Konzert im Rahmen der Residency des NDR Sinfonieorchesters.

Deutsche Welle Festivalkonzert.

Thomas Hengelbrock © NDR, Gunter Glücklich

Thomas Hengelbrock © NDR, Gunter Glücklich

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 »Eroica«

Google+ aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz. Erst wenn
Sie hier klicken, wird der Button aktiv.
Information: Erst wenn sie die nebenstehende Dienste durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google übertragen. Legen Sie selbst fest, wie wir mit Datenübertragung umgehen sollen.