»Fidelio«
 

54

So 28.9.2014, 18 Uhr, 2014-9-28T18:00 Oper Bonn

»Fidelio«

Christian Juslin (Florestan (Tenor))
Yannick-Muriel Noah (Leonore (Sopran))
Giorgos Kanaris (Don Fernando (Bariton))
Mark Morouse (Don Pizarro (Bariton))
Priit Volmer (Rocco (Bass))
Nikola Hillebrand (Marzelline (Sopran))
Tamás Tarjányi (Jaquino (Tenor))
Chor und Extrachor des Theater Bonn
Beethoven Orchester Bonn
Hendrik Vestmann (Dirigent)
Jakob Peters-Messer (Inszenierung)
Guido Petzold (Licht)
Sven Bindseil (Kostüme)


Ludwig van Beethoven:
»Fidelio«. Oper in zwei Akten op. 72, (Premiere)

»Fidelio«

Ludwig van Beethovens einzige Oper wurde in ihrer endgültigen Fassung am 23. April 1814 im Kärtnertortheater in Wien uraufgeführt – kurz vor dem Wiener Kongress, dessen Beginn (18. September) sich in diesem Jahr zum 200. Mal jährt. Anlässlich dieses Jubiläums ist »Fidelio« (in szenischer Fassung) zum ersten Mal seit der Spielzeit 2005/2006 wieder in Bonn zu hören. Jakob Peters-Messer, der bereits an allen großen deutschen Bühnen Regie führte, widmet sich Beethovens Bühnenwerk zum ersten Mal. In seinen Regiekonzepten vertraut der inzwischen auch international gefragte Regisseur stets auf die Musik – die politische Aussage des »Fidelio« kann dabei nur gewinnen.

Veranstaltungshinweise:

Eine Veranstaltung des Theater Bonn in Kooperation mit dem Beethovenfest Bonn.

Weitere Vorstellung:
FR 3.10. 20 Uhr Opernhaus

Giorgos Kanaris © Thilo Beu

Giorgos Kanaris © Thilo Beu

Google+ aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz. Erst wenn
Sie hier klicken, wird der Button aktiv.
Information: Erst wenn sie die nebenstehende Dienste durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google übertragen. Legen Sie selbst fest, wie wir mit Datenübertragung umgehen sollen.