Die Unsterbliche
 

37

So 24.9.2017, 18 Uhr, 2017-9-24T18:00 Collegium Leoninum

Die Unsterbliche

Irene Kurka (Sopran, Konzept, Projektleitung)
Karin Haußmann (Komposition, Arrangement, Konzept)
Daniel Agi (Flöten, Sprecher, Performance)
Dorrit Bauerecker (Klavier, Akkordeon, Performance)
Marko Kassl (Akkordeon)

Liederabend: »Beethovens Liebeslieder – damals und heute«

  • 32 inkl. Gebühren
Tickets bestellen Allgemeine Ticketinformationen

An wen schrieb Beethoven 1812 seinen leidenschaftlichen Liebesbrief? Die Suche nach der »unsterblichen Geliebten« bleibt ohne eindeutiges Ergebnis. Die Komponistin Karin Haußmann macht den berühmten Brief zum Ausgangspunkt für ein Programm über die Liebe: Eigene Vertonungen von Briefzeilen finden darin ebenso ihren Platz wie Lieder über Texte aus dem biblischen »Hohelied der Liebe« oder aus der Feder zeitgenössischer Autoren. Interpretiert von der gefragten Sopranistin Irene Kurka, schlägt das Programm auch musikalisch eine Brücke von Beethoven zur Gegenwart. Liebeslieder von Beethoven erklingen in Originalgestalt, aber auch in den Arrangements der erfolgreichen Komponistin, deren Arbeit ganz vom Interesse an der Beschaffenheit und Sinnlichkeit des Klangs bestimmt ist.

Irene Kurka © Hartmut Bühler

Irene Kurka © Hartmut Bühler

Google+ aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz. Erst wenn
Sie hier klicken, wird der Button aktiv.
Information: Erst wenn sie die nebenstehende Dienste durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google übertragen. Legen Sie selbst fest, wie wir mit Datenübertragung umgehen sollen.