»Die Söhne der Domestiken. Karrierewege am Hof des letzten Kurfürsten Maximilian Franz von Österreich und nach dem Ende Kurkölns«
 

1.9.2017 bis 17.9.2017, 2017-9-1T11:30 Ernst-Moritz-Arndt-Haus

»Die Söhne der Domestiken. Karrierewege am Hof des letzten Kurfürsten Maximilian Franz von Österreich und nach dem Ende Kurkölns«

Das Ende der Kurfürstenzeit traf in der damaligen
Residenzstadt Bonn besonders hart
diejenigen, die bisher – wie ihre Väter und
Großväter – aus der Schatulle des Landesherrn
besoldet worden waren.
Die Ausstellung dokumentiert diesen
Epochenbruch am Beispiel ausgewählter Familien
wie Beethoven, Ries, Simrock, Eichhoff und Rousseau.

Öffnungszeiten:

Mi – Sa 13 –17 Uhr,
So 11.30 –17 Uhr

Eintritt: € 2,50 (ermäßigt € 1,60)

Veranstalter: StadtMuseum Bonn
in Kooperation mit Dr. Detlev Arens

Google+ aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz. Erst wenn
Sie hier klicken, wird der Button aktiv.
Information: Erst wenn sie die nebenstehende Dienste durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google übertragen. Legen Sie selbst fest, wie wir mit Datenübertragung umgehen sollen.