Daten und Fakten

Daten, Fakten, Zahlen - auf dieser Seite finden Sie Statistisches zum Beethovenfest einschließlich Informationen zum Etat, zur Personalstruktur sowie zu den Besucherstatistiken des Festivals.

Struktur

  • Internationale Beethovenfeste Bonn gGmbH (gemeinnützige GmbH seit 1999)
  • Gesellschafter Bundesstadt Bonn (2/3) und Deutsche Welle (1/3)

Zeitraum

  • 2017 findet das Beethovenfest vom 8.9.-1.10. statt

Veranstaltungen

  • Beethovenfest Bonn 2017: 54 Veranstaltungen im Hauptprogramm an 23 Spielstätten vom 8. September bis 1. Oktober 2017
  • Umfangreiches Programm der Bonner Partner mit weiteren 60 Veranstaltungen (u. a. Ausstellungen, Vorträge, Lesungen, Post Tower Lounge-Konzerte, Workshops, Filme, Public Viewing)
  • Über 2000 Künstlerinnen und Künstler gestalten jährlich das Beethovenfest

Ludwig + Du

  • Angebote für Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene in der Region
  • Angebote für Kindergärten und Schulklassen
  • 3.000 Kinder und Jugendliche werden erreicht
  • Die Schülermanager des Beethovenfestes organisieren seit Februar 2017 das Konzert von Francesco Tristano im Telekom Forum
  • Das Schülermanager-Projekt wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: Die Schülermanager haben den Kinder zum Olymp!-Preis 2009/2010 der Kulturstiftung der Länder erhalten und wurden Bundessieger im Bereich Kultur im Ideenwettbewerb »365 Orte im Land der Ideen 2011«. Außerdem  wurde das Projekt in die Liste modellhafter Projekte des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur aufgenommen.

Veranstaltungsorte

  • Die Konzerte des Beethovenfestes finden in 23 verschiedenen Spielstätten in Bonn und Umgebung statt. Neben Konzertsälen sind dies Kirchen, Museen, ehemalige Bundestagsgebäude, Räume des politischen Lebens, historische Industriebauten und moderne Firmenforen.

Mediale Berichterstattung

  • Über 100 Journalisten berichten regional, überregional und weltweit in den Print- und Online- Medien sowie Hörfunk und TV.
  • Über 20 ausländische Journalisten reisten 2015 an aus Großbritannien, Frankreich, Italien, Belgien, Luxemburg, Serbien, Russland, der Türkei, den USA und Japan.
  • Über 80 nationale und regionale Medienvertreter berichteten über das Beethovenfest Bonn 2015.
  • 28 der 60 Konzerte im Hauptprogramm 2014 wurden von den Medienpartnern Westdeutscher Rundfunk, Deutschlandfunk / Deutschlandradio Kultur und Deutsche Welle aufgezeichnet oder live übertragen. Über die Deutsche Welle sind Konzerte weltweit im Radio und als Podcast zu hören.

Social Media

Das Beethovenfest Bonn ist im Web 2.0. auf folgenden Plattformen präsent:

  • Facebook, Twitter, Instagram und YouTube