@befeboreporter

© Sonja Werner

Der Twitter-Account @befeboreporter  wird während des Beethovenfestes Bonn im September und Oktober an ausgewählten Tagen an Journalisten, Partner, Interessierte und Vertreter der Sponsoren des Beethovenfestes Bonn vergeben. Diese loggen sich unter @befeboreporter ein und twittern  ein bis zwei Tage über diesen Account Nachrichten zum Beethovenfest, zum Konzert-Besuch beim Beethovenfest und über ihre Verbindung zum Festival.

Auf dem Profil von @befeboreporter ist jeweils angegeben, wer den Account gerade betreut sowie ein Link zu www.beethovenfest.de/beethovenfest-bonn-befeboreporter/, der chronologisch alle Inhaber des Accounts auflistet.

Die jeweiligen Betreuer von @befeboreporter erhalten für die in den betreuten Zeitraum fallenden Konzerte jeweils 1 x 2 Freikarten.

Guidelines

  • Bitte veröffentlichen Sie keine Interna Ihres Unternehmens auf @befeboreporter.
  • Bitte verfassen Sie die Tweets in der Ich-Form, um den jeweiligen Absender deutlich zu machen.
  • Bitte bleiben Sie authentisch. Die Verantwortung für die veröffentlichten Tweets liegt bei Ihnen.
  • Bitte achten Sie auf die Einhaltung des Copyrights. Veröffentlichen Sie bitte nur Inhalte und Bilder, die von Ihnen stammen und vergewissern Sie sich unter Umständen bei zweckerl@beethovenfest.de, ob die evtl. Veröffentlichung eines Künstlerfotos o.ä. in Ordnung ist.
  • Bitte kommunizieren Sie respektvoll und bleiben höflich im Dialog mit anderen Accounts.

Anmeldung

Per Mail an zweckerl@beethovenfest.de oder direkt über Twitter an @Beethovenfest.

@befeboreporter Einsätze 2015

SO 6.9. Wiener Symphoniker mit Philippe Jordan, Beethovenhalle @mettstattnett

MO 14.9. Projekt »Diabelli 6« Jean-François Heisser (Klavier), Beethovenhaus Bonn: Soledad Sichert
@bonntouren

DI 15.09. Imaginäre Landschaften (Tanz) Choreographie von Saburo Teshigawara, Bundeskunsthalle @cantarlo

DO 17.9 WDR Sinfonieorchester mit Jukka-Pekka Saraste, Beethovenhalle @Mr_Kofi

SA 19.9. Budapest Festival Orchestra mit Iván Fischer, Beethovenhalle: Christof Wolf, @janiwolf

DO 24.9. »Goldberg-Variationen« András Schiff (Klavier), Beethovenhalle @maelaglaia

FR 25.9. Deutsch-chinesischer Campus mit dem Bundesjugendorchester, Patrick Lange, Mongolism und Herbert Schuch, Beethovenhalle @Medididi

SO 27.9. Klavierduo Tal & Groethuysen, Bundeskunsthalle @Musica_maestra

DO 1.10. Anima Eterna Brugge mit Jos van Immerseel, Beethovenhalle: Kate Müser @katemueser

FR 2.10. Anima Eterna Brugge mit Jos van Immerseel, Beethovenhalle @rickfulker

SA 3.10. Anima Eterna Brugge mit Jos van Immerseel, Beethovenhalle @rickfulker

SO 4.10. Abschlusskonzert: Bamberger Symphoniker mit Juraj Valčuha, Beethovenhalle: @KulturKolibri