Christian Lindberg

Christian Lindberg

…kommt mit dem Norwegian Arctic Philharmonic Orchestra und einem eigenen Werk sowie Kompositionen von Ole Olsen und Tschaikowski.

    Beethovens einzige Oper »Fidelio«

    Beethovens einzige Oper »Fidelio« wurde in ihrer endgültigen Fassung am 23. April 1814 im Kärtnertortheater in Wien uraufgeführt – kurz vor Beginn des Wiener Kongresses am 18. September. Anlässlich dieses Jubiläums ist »Fidelio« zum ersten Mal seit der Spielzeit 2005/2006 wieder in einer szenischen Fassung in Bonn zu erleben.

    Mehr Information

    Abschluss mit Deutscher Kammerphilharmonie

    Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, seit 2004 »Orchestra in Residence« beim Beethovenfest Bonn, eröffnete das Festival 2013 unter der Leitung von Kent Nagano, 2014 beschließt sie das Beethovenfest mit Paavo Järvi. Auf dem Programm stehen Krzysztof Pendereckis »Sinfonietta per archi«, Beethovens Klavierkonzert Nr. 3 mit dem Solisten Arcadi Volodos sowie Brahms‘ Serenade Nr. 1.

    Mehr Information
    Motto 2013 - Verwandlungen

    Historisches Konzert

    Die Wiener Akademie mit ihrem Dirigenten Martin Haselböck hat ihr Konzert mit dem Titel »200 Jahre Wiener Kongress« überschrieben. Es erklingen politisch bedeutsame Werke Beethovens: die Schauspielmusik op. 84 zu Goethes Trauerspiel »Egmont«, sein Opus 91, »Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei Vittoria«, und seine Symphonie Nr. 8., es singt Kirsten Blaise, Sopran, und es rezitiert der Schauspieler August Zirner.

    Mehr Information

    Save the world

    Ist die Welt noch zu retten? Oder sind die »letzten Tage der Menschheit« [Karl Kraus] schon angebrochen? Wir wohnen in einem globalen Dorf und die Zeitbomben ticken. Aber wer arbeitet an den Lösungen für die dringlichsten Probleme – Hunger, Klimawandel, militärische Konflikte? Die Wissenschaft? Die Politik? Die Kunst? Dieser Frage wollen wir mit einem »theatralen Kongress« nachgehen. Gemeinsam mit Künstlern verschiedener Sparten gestalten internationale Forscher ein sinnlich erfahrbares Ereignis aus Musik, Wissenschaft und Kunst.

    Mehr Informationen

    Themen