Nordisches Blech beim Beethovenfest

Nordisches Blech beim Beethovenfest

tenThing – das sind zehn junge Damen aus Norwegen, angeführt von der erfolgreichen Trompeterin Tine Thing Helseth. Mit ihrem unkonventionellen Auftreten setzen sie Maßstäbe im Bereich der Blechbläser-Ensembles und haben sich auf internationalen Bühnen ein anhängliches Publikum erspielt.

    Kunstwerke von Regine Schumann in der Beethovenhalle

    Während des Festivals sind in der Beethovenhalle insgesamt sechs Kunstwerke der Kölner Künstlerin Regine Schumann zu sehen.

    Mehr Informationen

    Das Motto des Jahres 2016: »Revolutionen»

    Das Beethovenfest Bonn unter der künstlerischen Leitung von Nike Wagner steht 2016 unter dem Motto »Revolutionen«. Ausgehend von den folgenreichsten europäischen Revolutionen – der Französischen und der Russischen – gibt es zwei Programm-Schwerpunkte. Sie zeigen die künstlerischen Reflexe auf die epochalen Ereignisse. Unabhängig davon sind auch die Revolutionen in der Musik ein Thema.

    Mehr erfahren

    PIANODROM

    Ein Kegelzelt im Innenhof des Poppelsdorfer Schlosses: Vom 1.-3. Oktober bespielen insgesamt 24 Pianisten das Volume Gonflable des Architekten Hans-Walter Müller. Gratis zum Zuhören - und Zuschauen: Der Pianist sitzt im Zelt, die Zuschauer schlendern mit Blick von außen nach innen durch den Schlosshof.

    Mehr erfahren

    SHUTTLESERVICE

    Wer am Samstag das Konzert von Tine Thing Helseth in der Straßenbahnhalle Dransdorf besucht, kann sich über einen besonderen Service der SWB freuen, die das Konzert sponsort: Es gibt Shuttlebahnen zur und von der Halle!

    Mehr erfahren